ALLES IST MÖGLICH

„Es kann Dir jemand die Tür öffnen,
aber hindurchgehen muss Du selbst.“
(Konfuzius)

Reiki- Sitzung

Coaching

EMDR

Hypnose- Coaching?

 

Oh je, ich fühle mich ......

Sie möchten raus, sich bewegen und diese unendliche Weite genießen können. Ohje, es zwickt hier und irgendwie schmerzen die Gelenke. Ich würde ja die Bewegung an der Luft so gerne machen, aber ......

Gerne helfe ich Ihnen da wieder etwas Schwung ins Leben zu bringen. 

Es bieten sich Reiki- Sitzungen zur Linderung von körperlichen Empfindlichkeiten, zur Entspannung oder zur Steigerung der Selbstheilungskräfte an.

Coaching und Hypnose helfen bei der Zielfindung, der Steigerung des Selbstvertrauens, zur Motivation, Gewichtsreduktion und wo es sonst noch mehr Zufriedenheit benötigt.

Die Spannbreite meiner Klienten ist von Klein- Kindern bis ins hohe Alter und die Aussicht mehr Leichtigkeit in den Alltag zu integrieren, das hat doch was.

 

Sie würden gerne einen Termin wahrnehmen, haben aber keine Möglichkeit zu mir zu kommen, dann nutzen Sie folgendes:

Hausbesuche im Umkreis von 15 km sind kein Problem 

Telefon- Beratung/ Coaching 

WICHTIG!!! Terminabsprache

Sie erreichen mich am besten zwischen 13.00 - 20.00 Uhr, hinterlassen Sie gegenbenenfalls Ihre Nummer, ich melde mich umgehend. Alternativ können Sie mich per Mail anschreiben!

 

Gedanken in eine positive Richtung lenken

Unsere Wünsche dienen als Treibstoff und führen uns zu neuen Horizonten. Ohne etwas, wonach wir streben können, stagnieren wir und verharren in eigenen Spurrillen, weil wir nicht sicher sind, was als nächstes zu tun ist. Ziele sind die Träume, für die wir bereit sind zu arbeiten. Wenn wir uns Ziele setzen, übernehmen wir die Verantwortung für unser Leben und widmen uns voll und ganz unseren Bestrebungen. Selbst wenn wir nur die kleinsten Schritte unternehmen, um unsere Ziele zu erreichen, ist es wichtig, dass wir unsere Ziele aktiv verfolgen und nicht nur davon träumen. Wenn wir Ziele haben, fühlen wir uns gut, weil sie unserem Leben einen Sinn und eine Richtung verleihen.

Positives Denken ist keine Kunst, sondern Einstellungssache. Die gute Nachricht: Optimismus kann jeder lernen! Schon kleine Veränderungen des Blickwinkels zeigen meist große Wirkung: Eine bejahende Lebenseinstellung macht nicht nur zufrieden, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit und die Ausstrahlung eines Menschen aus.

Denk dich glücklich!

Um seine Gedanken in eine positive Richtung zu lenken, muss man jeden Tag ein Stück an sich arbeiten. Freue Dich beispielsweise an kleinen Erfolgen und schönen Dingen Deines Alltags, anstatt ständig über weit entfernte Ziele und Niederlagen nachzugrübeln. Nutze die Visualisierung! Führe neben einer "To-do-Liste" auch eine "Was-ich-erreicht-habe-Liste", und belohne und lobe Dich selbst regelmäßig für kleine Fortschritte. Zudem kann jeder sein Denken selbst durch die Kraft der Affirmation und die Verwendung positiver Formulierungen beeinflussen. Menschen sollten wieder lernen, sich so zu akzeptieren, wie sie sind und sich auf die eigenen Fähigkeiten konzentrieren, anstatt sich ständig mit anderen zu vergleichen. Der beste Rat ist der banalste: Lächle einfach! Auch durch gezieltes Lächeln und Anregung der entsprechenden Muskelpartien am Mund werden automatisch Reize ans Gehirn gesendet und die Ausschüttung von Glückshormonen angeregt. Und nimm nicht alles so ernst – die wenigsten Dinge sind es wert, sich darüber aufzuregen.